BEKÄMPFEN SIE IHRE PARKINSONS-KRANKHEIT – Spiritually Awoken Angelic Reiki - By Gary Bashford

BEKÄMPFEN SIE IHRE PARKINSONS-KRANKHEIT

BEKÄMPFEN SIE IHRE PARKINSONS-KRANKHEIT

Die Bekämpfung der Parkinson-Krankheit kann zu schweren körperlichen Schwierigkeiten führen, aber auch zu Depressionen und mangelnder Motivation führen. Leider können Ärzte keine vollständige Antwort geben. Dies hat mich zu dem Schluss geführt, dass ich allein die Verantwortung für den Umgang mit meiner Parkinson-Krankheit übernehmen musste. Dies ist nicht einfach, da wir dazu neigen, auf unsere medizinischen Fachkräfte zu hören und nicht viel anderes zu tun. Ich empfehle jedem, den ich mit der Parkinson-Krankheit treffe, dass er versucht, die Verantwortung für seine Erkrankung zu übernehmen. Viele Menschen, die ich mit Parkinson kenne, hoffen auf eine Heilung, aber es hat lange auf sich warten lassen. Trotz umfangreicher weltweiter Forschung ist auch damit zu rechnen, dass es noch einige Zeit dauern wird, bis die Antwort gefunden ist. Dabei handelt es sich nicht um eine defätistische Haltung, sondern um eine realistische Erwartung. Es fordert Sie auch dazu auf , Maßnahmen zu ergreifen und die Kontrolle zu behalten. über die Behandlung Ihrer Erkrankung Wenn die Antwort gefunden wird, können wir uns alle freuen, aber bis dahin bitte ich Sie dringend, alles zu tun, um Ihre Symptome zu lindern.

Wie mache ich das? Nun, das erste, was ich den Leuten sage, ist, dass sie eine starke positive Einstellung bewahren müssen.

Chris William Autor von Say No To Parkinson's Dis-ease

Sie können sich den Luxus eines einzigen negativen Gedankens nicht leisten.

Meiner Ansicht nach ist dies die wichtigste Waffe gegen die Parkinson-Krankheit. Angesichts Ihrer Diagnose Wie haben Du reagiert? Den Luxus eines negativen Gedankens kann man sich wirklich nicht leisten. Haben Du Sind Sie niedergeschlagen und etwas deprimiert? Haben Sie angefangen, die Frage zu stellen: „Warum ich?“ Haben Du Nur akzeptiert Es Und Wenn Sie dachten, das Leben sei so unfair, haben Sie es tatsächlich akzeptiert und eine defätistische Haltung eingenommen? Vielleicht Du nicht Aber ICH haben getroffen A Nummer von Menschen die genau das getan haben. Sie haben aufgegeben, bevor ihr Ansatz überhaupt begonnen hat. Es ist ziemlich beunruhigend zu sehen, wie das geht gebrochen Sie haben werden. Sie fühlen dass ihr Leben etwas vorbei ist. Sie reden darüber, wie schrecklich ihr Tag ist oder wie schlimm ihre Symptome sind und wie sie sich an ihren Krankenhausberater wenden müssen, um eine zusätzliche Behandlung zur Verbesserung ihrer Situation zu erhalten. Ich weiß, dass ich es schon einmal gesagt habe, aber das wird einfach nicht passieren. Sie können sich nicht darauf verlassen, dass Ihr Neurologe Ihnen hilft. Sie können es einfach nicht tun. Bitte verstehe mich nicht falsch. Ich kritisiere nicht die Ärzteschaft – A Abhilfe Nur tut nicht existieren. Also, ICH Bin drängen Du auch zuerst ablehnen dein Erkrankung In dein Geist. Tun nicht geben Es JEDE Macht. Sag es dir selbst.

Ich will es nicht und ich lasse es nicht!

Sie denken vielleicht, das klingt ein bisschen albern, aber glauben Sie mir, ich weiß – ich habe die Verzweiflung, die Hoffnungslosigkeit und das Gefühl erlebt, dass es sich nicht gelohnt hat, weiterzumachen. Bis Sie entscheiden, dass Sie es nicht wollen und es nicht haben, wird die Parkinson-Krankheit weiterhin Ihr Gehirn durcheinander bringen. Das ist negatives Denken und wird nur noch mehr Verzweiflung hervorrufen. Ich höre Sie sagen, ich bin ein positiver Denker, aber leider ist uns niemandem bewusst, wie viel negatives Denken wir haben. Ich bitte Sie, einen Tag lang auf Ihre Gedanken zu achten. Untersuchen Sie jeden einzelnen Gedanken, der Ihnen durch den Kopf geht, und analysieren Sie, ob er positiv oder negativ ist. Wenn es negativ ist, lehnen Sie es ab. Sie werden erstaunt sein, wie viele negative Gedanken Sie haben. Wenn Sie bereit sind, dies einen Tag lang zu versuchen, möchten Sie dies auch an weiteren Tagen fortsetzen. Auf diese Weise werden Sie sich von dieser ungesunden Angewohnheit reinigen. Was hat das mit Parkinson zu tun, höre ich Sie sagen. Fragen Sie sich, ob ich Dinge sage wie „Ich habe diese Parkinson-Krankheit wirklich satt“ oder „Ich fühle mich die ganze Zeit so müde“ oder „Wenn ich nur nicht diese schreckliche Krankheit hätte.“ Die Liste geht weiter. Jeder einzelne dieser Gedanken trägt dazu bei, dass sich Ihr Zustand verschlechtert. Was wir denken, wird zu dem, was wir sind. Es gilt für unser gesamtes Denken in allen Bereichen unseres Lebens.

Wie kann ich das stoppen, fragen Sie. Nun, es gibt ein Buch, das ich geschrieben habe und das echte Hilfe und Ratschläge für das weitere Vorgehen bietet. Link zu einer Website, die hilfreiche Produkte bereitstellt

Insbesondere können Sie ein Exemplar dieses erstaunlichen und hilfreichen Buches erwerben, das seinesgleichen sucht. Sie können auch Audioaufnahmen erhalten, um die Symptome von Parkinson zu lindern. Sie sind also bereit, diese schwächende Krankheit zu bekämpfen und sich anzustrengen. Dann müssen Sie aktiv bleiben und regelmäßig Sport treiben.

Benutze es oder verliere es

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Sie aktiv bleiben müssen, auch wenn Sie recht gesund sind, um diese gute Gesundheit aufrechtzuerhalten. Sie müssen regelmäßig Sport treiben. Du musst in Bewegung bleiben. Deshalb sage ich, dass Sie es nutzen müssen, sonst verlieren Sie es. Wenn Sie es nicht tun, werden es Ihre Muskeln tun Schild mit der Aufschrift „Schmerzfrei“ mit blauem Himmel im Hintergrund und der Aufschrift „spiritually-awoken.com“. straffen und verkümmern. Je weniger Sie tun, desto weniger können Sie tun. Dies gilt umso mehr, wenn Sie an der Parkinson-Krankheit leiden. Ihre Muskeln spannen sich an und schrumpfen, und wenn Sie sie unbeaufsichtigt lassen, werden Sie schließlich unbeweglich. Sie müssen diese Muskeln trainieren, auch wenn es Ihnen möglicherweise schwerfällt. Egal in welchem ​​Stadium der Parkinson-Krankheit Sie sich befinden, Sie müssen entschlossen sein, Ihren Zustand zu verbessern. Sie müssen daran glauben, dass es möglich ist, denn ohne diese Überzeugung werden Sie Ihr Ziel nicht erreichen. Ich kann nicht genug betonen, dass Ihr Erfolg von Ihrer Einstellung abhängt. Ärzte sagen, dass es keine vollständige Lösung für die Ausrottung der Parkinson-Krankheit gibt; Es handelt sich um eine degenerative Erkrankung, die sich nur verschlimmern kann. Es gibt keine Möglichkeit, die Degenerationsrate zu verlangsamen oder zu stoppen. Kein Wunder, dass viele Menschen mit Parkinson den Kampf aufgeben. Besorgen Sie sich ein Exemplar des Buches „Sag Nein zur Parkinson-Krankheit“, lesen Sie es und beginnen Sie mit dem Training. Außerdem erfahren Sie, wie Audioaufnahmen wirklich bei der Bekämpfung der Krankheit helfen können, insbesondere Menschen mit Parkinson fällt es immer schwerer, sich zu motivieren. Das ist keine Faulheit; Es ist einfach eines der Symptome der Parkinson-Krankheit. Ich habe diese durch Parkinson verursachte Lethargie erlebt. Allerdings habe ich die Motivation Booster Audio Recording verwendet, und das hat wirklich funktioniert. Um eine Kopie zu erhalten, folgen Sie diesem Link.

Tatsächlich gibt es eine Reihe von Aufzeichnungen, die Ihnen bei der Bekämpfung der Krankheitssymptome helfen können.

Die vollständigen Details finden Sie unter folgendem Link :

Es gibt viele Symptome, die bei Parkinson-Patienten auftreten, darunter auch Schlafmangel. Schlafmangel über einen längeren Zeitraum kann sich deutlich auf die Gesundheit auswirken und Ihre Parkinson-Krankheit definitiv verschlimmern. Es kann sein, dass Sie Schwierigkeiten beim Einschlafen haben und deshalb lange Zeit frustriert und müde im Bett liegen. Es gibt eine Audioaufnahme namens Sleep Easier, die ich als sehr effektiv empfunden habe. Folgen Sie einfach dem Link „Sammlungen“, um die vollständige Liste der Aufnahmen anzuzeigen. Dies ist eine kurze Erkundung der Parkinson-Krankheit. Ich hoffe, Sie dazu inspiriert zu haben, mit der Entwicklung Ihres eigenen Ansatzes zur Behandlung Ihrer Erkrankung zu beginnen.

Ich wünsche Dir viel Glück.

Chris Williams

Die wahre Kraft der Reiki-Heilung

Für diejenigen, die sich mit Fernheilung nicht auskennen. In der Reiki-Heilung liegt eine wahre Kraft. Es handelt sich um eine Art Energieheilung. Es gibt viele Arten der Heilung, wie zum Beispiel Usui Reiki und viele andere Modalitäten. Einige Praktiker beschreiben es als klärende Energie, die im Körper stagniert. Dies ist normalerweise der Fall, wenn es zu körperlichen Verletzungen oder sogar zu emotionalen Schmerzen gekommen ist. Mit der Zeit können diese Energieblockaden Krankheiten verursachen. Reiki hilft, den Energiefluss im Körper von Parkinson-Patienten zu lösen und Blockaden zu lösen, ähnlich wie Akupressur. Als Reiki-Praktizierender ist Gary in der Lage, den Energiefluss in meinem Körper zu verbessern und Entspannung zu ermöglichen, Schmerzen zu lindern, die Heilung zu beschleunigen und andere Krankheitssymptome zu reduzieren. Reiki-Heilung wirkt bei mir Wunder. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass der Schmerz zu stark und unangenehm geworden ist, können Sie jederzeit einen Termin bei Gary buchen, damit er für Sie Fern-Reiki durchführen kann. Sie müssen also nicht im Stillen leiden. Lesen Sie seine Rezensionen aus aller Welt, er ist wirklich ein großartiger Heiler.

Lila Hintergrund – Bild von einer von Bäumen gesäumten langen, kurvenreichen Autobahnstraße im Zusammenhang mit der Parkinson-Krankheit – bietet Reiki-Heilung zur Behandlung von Depressionen – mit den Worten spirituell-awoken.com am unteren Rand

https://spiritually-awoken.com/products/distance-reiki-healing-30-minutes

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen